Verkauf:
07141 / 64827 0
Werkstatt:
07141 / 64827 0

Aktuelles

Zurück

Discovery-Sitze umbauen wie im Flug

07.09.2016

Extremtest für innovatives System des neuen Land Rover Discovery Discovery-Sitze umbauen wie im Flug: Abenteurer Bear Grylls testet Weltneuheit "Intelligent Seat Fold"

- Erstmals realisiert: Fahrzeugsitze lassen sich per Smartphone-App konfigurieren
- Land Rover integriert innovative Sitz-Fernbedienung in neu entwickelten Discovery
- Land Rover-Markenbotschafter Bear Grylls als Produkttester im freien Fall
- Bei 200 km/h "Intelligent Seat Fold" per Knopfdruck bedient und Sitze verstellt
- Alle sieben Fallschirmspringer des Tests finden anschließend bequem auf vollwertigen Sitzen im Discovery Platz
- Weltpremiere des neuen Land Rover Discovery am 28. September im Vorfeld des Pariser Autosalons
 

Extremer Produkttest im freien Fall: Land Rover unterzieht seine Technologie-Neuentwicklung "Intelligent Seat Fold" einem spektakulären Härtetest. Abenteurer und Land Rover-Markenbotschafter Bear Grylls prüft die Sitzverstellung per Smartphone-App bei über 200 km/h - im freien Fall nach dem Sprung aus einem Flugzeug und bevor der Fallschirm auslöst. "Intelligent Seat Fold" funktioniert auch unter diesen Extrembedingungen perfekt. Kunden in aller Welt können das Ausstattungsdetail demnächst in ihrem Alltag nutzen - denn es zählt zur Ausstattung des neuen Land Rover Discovery, der am 28. September im Vorfeld des Pariser Autosalons erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird.
 

Ein Video des Stunts finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=ZzN4pZpO-a8
 

KONTAKT

Vertriebs- und Servicepartner
D+S Automobile GmbH & Co. KG
Im Waldeck 15
71679 Asperg

Telefon: 07141 / 64827 0
Fax: 07141 / 64827 298